27.04.2019: Mannschaftsdressur

Wir haben uns sehr gefreut, dass zum ersten Mal eine Equipe des RV Nieselberg an der Mannschaftsdressur teilnahm und den guten 14. Schlussrang belegte. In Dietlikon am Start waren Claudia Wirth-Thrier mit Rey Ricardo, Rebecca Ammann mit Chilly und Vera Bänziger mit Cosmopolitan.

  • Screenshot_20190427-182537_WhatsApp

Simple Image Gallery Extended

27.04.2019: OKV Cup Amriswil

An der ersten Cup-Quali in Amriswil belegte die RVN Equipe mit nur 4 Strafpunkten den 8. Schlussrang. Das Quentchen Glück hat am Schluss zwar gefehlt, aber wir bleiben dran. Herzlichen Dank an unsere Equipenreiter:

Carole Schneider mit Acordino, Fränzi Frick mit Allstar, Patricia Kuhn mit Berenice und Julia Frei mit Avelino.

 

  • 20190427_185721

Simple Image Gallery Extended

18.04.2019: Osterhöck

An der Anzahl Teilnehmer von ca. 30 RVN-Mitgliedern sieht man, wie beliebt unser traditioneller Osterhöck in der Hütte von Fritz Rüegsegger ist. Glücklicherweise war das Wetter so herrlich, dass draussen und drinnen gesessen werden konnte, sonst hätten wir schichten müssen, denn die Hütte wäre aus allen Nähten geplatzt. Herzlichen Dank Fritz, dass Du uns Deine wunderschöne Hütte für diesen tollen Anlass immer zur Verfügung stellst.

  • 20190418_2030390
  • 20190418_233442
  • 20190418_233511
  • 20190418_233539
  • 20190418_233619
  • 20190418_233658

Simple Image Gallery Extended

29.03.2019: Marronihöck

Eine grosse Schar an Vereinsmitglieder traf sich bei Familie Waldispühl voller Vorfreude auf die heissen Marroni, die wir am offenen Feuer braten wollten. Obwohl bereits bei der Jahresplanung enorme Zweifel auftraten, ob um diese Jahreszeit überhaupt noch Marroni erhältlich sind. Doch Esthi war völlig überzeugt, dass das kein Problem sei. Man muss dazu sagen, dass sie sich wirklich bemüht hat aber am Schluss doch einsehen musste, dass die Idee des Marronihöck zwar gut, aber Ende März definitiv der falsche Zeitpunkt ist. Statt dessen gab es einen grossen Topf Gerstensuppe sowie Teig, damit jeder sein eigenes Schlangenbrot machen konnte. Und auch das musste gelernt sein, gäll Philipp? Ein wiederum gemütlicher Anlass endete spät in der Nacht. Ganz herzlichen Dank an Esthi und André.

  • IMG_6522
  • IMG_6524
  • IMG_6529
  • IMG_6534
  • IMG_6536
  • IMG_6538
  • IMG_6541
  • IMG_6548
  • IMG_6549
  • IMG_6550

Simple Image Gallery Extended

03.03.2019: Fasnachtshöck

Der Fasnachtsritt wurde aufgrund der grasierenden Drusengefahr kurzerhand zu einem Fasnachtshöck umgewandelt. Die gute Stimmung wurde dadurch überhaupt nicht getrübt und die Maskenprämierung konnte auch ohne Pferde durchgeführt werden. Familie Gantner bewirtete die Fasnächtler mal wieder vom Feinsten. Nach dem Apéro und dem selber mitgebrachten Essen fand die Prämierung statt. 1. Rang: Die Zellweger-Kids, 2. Rang: Stefanie Angst als Mexican-Girl und im 3. Rang die drusenfreie Fränzi. Bei dem von Silvia Gantner vorbereiteten Quiz haben wir uns alle auf Spassfragen eingestellt. Aber nein, sie wollte es wissen. Unser Pferdewissen im anatomischen und geschichtlichen Sinne war gefragt und wir waren gefordert. Bei Kaffee und Dessert liessen wir den fasnächtlichen, gemütlichen Nachmittag ausklingen. Ganz herzlichen Dank an Silvia und Michelle Gantner. Es ist immer wieder schön bei Euch. Ach ja; Philipp, auch während der Fasnachtszeit braucht das Auto Sprit, sonst läuft es nicht.

  • 20190303_110641
  • 20190303_110717
  • IMG_6263
  • IMG_6265
  • IMG_6270
  • IMG_6271
  • IMG_6272
  • IMG_6274
  • IMG_6275
  • IMG_6278
  • IMG_6280

Simple Image Gallery Extended

 

 

Additional information